Die GV des Dolpo Tulku Verein Schweiz ist am So 26.11.17 um 18.30h im Songtsen House Zürich. Ideen & Spenden sind herzlich willkommen.

Die GV des Dolpo Tulku Verein Schweiz ist am So 26.11.17 um 18.30h im Songtsen House Zürich. Ideen & Spenden sind herzlich willkommen.

Seit 2002 berate und betreue ich Menschen in Umbruchsituationen und bei Neuorientierungen. So wie Lebensphasen zu Ende gehen, so entstehen neue, das ist die Chance! Ziel ist, diese gekonnt und „massgeschneidert“ anzugehen und umzusetzen. Praxisorientiert den bestmöglichen Weg zu erkennen und die nötigen Schritte umzusetzen ist spannend und erfüllend.

Menschen in Aufbruch- oder Umbruch-Situationen, in Krisen

oder im Umgang mit (anspruchsvollen) Mitmenschen, suchen einen praxisnahen Weg zu besserem Wohlbefinden, s. Angebote 1, 2, 3 , 4

Der Umgang mit Kindern

in delikaten Entwicklungsschritten wie bei Hochbegabung, Schulproblemen, Problemen mit Eltern, Lehrbeauftragten usw. bedürfen besonderem Verständnis und Mitgefühl. Ziel ist das Blockierende wieder in Fluss zu bringen um die Lebensfreude und die Freude am Neuen und Lernen wieder zu finden, s. Angebot 5

Schwerkranken- und Sterbebegleitung

In diesen Lebensabschnitten fühlen sich Betroffene oder ihr Umfeld oft alleine gelassen mit all den Dingen, die zu bewältigen sind. Entlastung und praxisnahe Begleitung tut gut. Wichtig ist die Würde des Menschen und dass man zu allen Sorge trägt, s. Angebot 6.

Philosophisches

In der buddh. Philosophie und Psychologie geht man von einem praxisnahen Ansatz aus und davon, das der Mensch gesund auf die Welt kommt und sich immer weiter entwickelt. Im Laufe des Lebens gibt es Ereignisse, Schicksalsschläge die zu bewältigen sind. Dahinter stehen Lernschritte und „Aha“-Erlebnisse die sehr bereichernd sind, s. Angebot 7